Person

Persönlicher Werdegang

2011 Weiterbildung in Biografiearbeit bei Verena Kast/Ingrid Riedel
2010 Coaching, Supervision und Bildungsangebote
07/08 EPOS-Moderatorin für Ethische Prozesse in Sozialen Institutionen
2008 Geburt der ersten Enkelin
2006 Qualifikation als Coach BSO
2005 Freiberufliche Tätigkeit als Psychologin/Pädagogin mit eigener Praxis
2005 Geburt des ersten Enkels
2003 Lehrbeauftragte des Ruth Cohn Institute for TCI International
2001 BSO-Mitgliedschaft
2000 Studienabschluss in Päd. Psych., Soz. Psych., Allg.Päd.
2000 Abteilungsleiterin der Lehrer/innenweiterbildung WBZA der PHZ
1999 Dozentin an der PHZ Luzern
1995 Heirat mit Tobias Kaestli
1992 Studium der Päd. und Psych. an der Universität Bern
1992 Ausbildungsleiterin am Berner Seminar für Erwachsenenbildung
1992 Abschluss der TZI-Diplomausbildung
Lehrerin, Didaktiklehrerin, Beauftragte eines Lehrplanprojekts, Bezirksinspektorin
1972 Geburt von Samuel Reber
1970 Geburt von Ueli Reber
1968 Heirat mit Peter Reber
1967 Primarlehrerin
1962 Jahresaufenthalt in Paris
1945 geboren in Luzern, Mutter Schneiderin, Vater Buchhändler
by moxi